SOZIALES-BERLIN

ARBEITEN BEI SOZIALES BERLIN

SOZIALES-BERLIN Hilfen zur Erziehung
SOZIALES-BERLIN Hilfen zur Erziehung Mobil

HILFEN ZUR ERZIEHUNG

Hilfen zur Erziehung sind sozialpädagogische Angebote, die im Rahmen der Jugendhilfe für Kinder, Jugendliche und ihre Familien bereitgestellt werden. Sie bieten Unterstützung bei vielfältigen familiären Problemlagen und Sozialisationsanforderungen. Zudem fördern sie positive Entwicklungsprozesse und helfen dabei, schwierige Lebenssituationen zu bewältigen. Diese sozialpädagogischen Hilfen zeichnen sich besonders durch ihre Alltagsorientierung, einen ganzheitlichen und systemischen Handlungsansatz sowie durch das Prinzip der Integration und Partizipation aus. Dieser Beistand kann in Form von Beratung und sozialpädagogischer Begleitung erfolgen.

Unsere Wohnheime bieten einen sicheren und strukturierten Rahmen, in dem Kinder und Jugendliche individuelle Förderung und Betreuung erhalten. Besonderer Wert wird dabei auf die Entwicklung sozialer Kompetenzen, schulische und berufliche Förderung sowie die Stärkung der Persönlichkeit gelegt. Maßnahmen im Bereich der Berufsausbildung sowie therapeutische und heilpädagogische Hilfen können ebenfalls Teil dieser Hilfen zur Erziehung sein.

Durch ein enges Zusammenspiel von pädagogischen Fachkräften und anderen beteiligten Institutionen wird sichergestellt, dass die jungen Menschen die bestmögliche Unterstützung auf ihrem Weg zu einem selbstständigen und verantwortungsvollen Leben erhalten.

HILFEN ZUR ERZIEHUNG

Hilfen zur Erziehung SOZIALES-BERLIN
Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen dabei zu helfen, selbstbewusste und unabhängige Persönlichkeiten zu werden. Ebenso soll die „Hilfe zur Selbsthilfe“ gefördert und unterstützt werden, indem den Kindern und Jugendlichen dabei geholfen wird, einen strukturierten Alltag zu gestalten und eigenständig Lösungen für ihre Herausforderungen zu entwickeln.

Wir legen großen Wert darauf, auch Eltern, Familienmitglieder und andere wichtige Bezugspersonen in den Betreuungsprozess einzubeziehen. Eine enge Bindung zu den Kindern ist uns besonders wichtig und wir arbeiten aktiv daran, diese Beziehung aufzubauen. Durch unsere sozialpädagogische Arbeit möchten wir gemeinsam mit den beteiligten Personen stabile Lebensstrukturen schaffen. Darüber hinaus sollen durch diese Maßnahmen auch unterstützende familiäre Bindungen gestärkt und gefestigt werden, um den Jugendlichen ein stabiles soziales Umfeld und eine verlässliche Rückhaltstruktur zu bieten.

Unsere Angebote zur Erziehung

  • Begleitender Erziehungsdienst
  • Familiäre Hilfe durch Sozialpädagogen:innen
  • Intensive Einzelbetreuung mit sozialpädagogischem Fokus
  • Hilfe bei schulischen und beruflichen Fortbildungen
  • Zusätzliche und vertiefende Hilfsangebote

Unsere Ziele

Unsere primären Ziele umfassen die Förderung der Selbstständigkeit und sozialen Integration von Jugendlichen. Wir legen großen Wert auf die Stabilität ihres sozialen Umfelds. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Gestaltung und Förderung von realistischen Zukunftsaussichten sowie der sinnvollen Umsetzung der jeweiligen Hilfe.

Persönliche Entwicklung

Wir bieten gezielte interne Sprachkurse an, um jungen Menschen dabei zu helfen, ihre Sprachkompetenz zu verbessern. Zudem sichern sie einen fließenden Übergang in die Schule und überbrücken Wartezeiten auf Schulplätze.

Wir bieten gezielte interne Sprachkurse an, um jungen Menschen dabei zu helfen, ihre Sprachkompetenz zu verbessern. Zudem sichern sie einen fließenden Übergang in die Schule und überbrücken Wartezeiten auf Schulplätze.

Sicherer Wohnraum

In unserer Wohnhäusern bieten wir Jugendlichen einen stabilen und geschützten Raum, der als Ausgangspunkt für ihre Zukunft dient. Durch regelmäßige Gruppenabende und verschiedene gemeinschaftliche Aktivitäten streben wir danach, ein Gefühl der Zugehörigkeit zu fördern und die Gemeinschaft zu stärken.

Die Betreuung

Unsere erfahrenen Fachkräfte sind engagiert und stehen bereit, um den Jugendlichen maßgeschneiderte und individuelle Hilfeleistung anzubieten.

Unser Ansatz besteht darin, die individuellen Talente und Potenziale jedes Jugendlichen zu erkennen und zu fördern, damit sie ein erfülltes und eigenständiges Leben führen können. Darüber hinaus unterstützen wir umfassend beim Übergang in eine eigene Wohnung.

Sicherer Wohnraum

In unseren Wohnhäusern bieten wir Jugendlichen einen stabilen und geschützten Raum, der als Ausgangspunkt für ihre Zukunft dient. Durch regelmäßige Gruppenabende und verschiedene gemeinschaftliche Aktivitäten streben wir danach, ein Gefühl der Zugehörigkeit zu fördern und die Gemeinschaft zu stärken. Ebenso spielen die Gestaltung und Bewältigung des Alltags eine zentrale Rolle in der Heimerziehung.

Der § 34 SGB VIII betont die Bedeutung eines ganzheitlichen Ansatzes, bei dem die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen durch eine Verbindung von Alltagserfahrungen mit pädagogischen und therapeutischen Angeboten gefördert wird. Demnach sollen Alltagsleben, pädagogische Maßnahmen und therapeutische Angebote miteinander verknüpft werden, um ihre volle Wirkung entfalten zu können. Dies suggerieren wir durch Fachpersonal, welches sich an die Bedürfnisse und Ressourcen der Jugendlichen anpassen.

Die Betreuung

Unsere erfahrenen Fachkräfte sind engagiert und stehen bereit, um den Jugendlichen maßgeschneiderte und individuelle Hilfeleistungen anzubieten. Die Wohnheime bieten eine unterstützende und fördernde Umgebung für Kinder und Jugendliche. Unser Ziel ist es, ihnen eine stabile und entwicklungsfördernde Lebenssituation zu bieten.

Unser Auftrag

Unser Auftrag ist es, Kinder und Jugendliche in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung zu unterstützen nach den gesetzlichen Grundlagen des Sozialgesetzbuches im SGB VIII (im weiteren SGB VIII). Das Recht der Kinder- und Jugendhilfe dient in erster Linie dazu, unterstützende Leistungen zu erbringen. Es hat die Aufgabe, Minderjährige und junge Erwachsene zu schützen und in ihrer individuellen Entwicklung zu fördern.

Mit diesen Grundlagen schaffen wir eine sichere und liebevolle Umgebung, in der sich die Bewohner:innen wohlfühlen und entfalten können. Durch gezielte pädagogische Maßnahmen möchten wir ihre Selbstständigkeit fördern und ihnen helfen, ihre Potenziale voll auszuschöpfen.

Unser Angebot

1. Individuelle Betreuung:
Wir legen großen Wert auf eine individuelle Betreuung und Förderung jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen. Unsere qualifizierten Erzieher:innen und Sozialpädagogen:innen entwickeln gemeinsam mit den Bewohnern:innen individuelle Hilfepläne, die auf deren Bedürfnisse und Fähigkeiten zugeschnitten sind.
Durch eine enge Betreuung sowie durch Beziehungsarbeit kann eine liebevolle und verständnisvolle Umgebung geschaffen werden sowie individuell zugeschnittene Bedürfnisse erkannt und bekümmert werden.

2. Pädagogische Begleitung:
Unser Team begleitet die Kinder und Jugendlichen im Alltag, fördert sie bei schulischen Herausforderungen und fördert ihre sozialen Kompetenzen. Durch regelmäßige Einzel- und Gruppengespräche sowie Freizeitaktivitäten stärken wir das Gemeinschaftsgefühl und die persönliche Entwicklung.

3. Therapeutische Unterstützung:
Wir arbeiten eng mit Therapeuten:innen zusammen, um bei Bedarf psychologischen Beistand zu bieten. Dies umfasst sowohl Einzeltherapien als auch gruppentherapeutische Angebote, die den jungen Menschen helfen, ihre Erfahrungen zu verarbeiten und positive Lebensperspektiven zu entwickeln.

4. Förderung der Selbstständigkeit:
Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit ist die Förderung der Selbstständigkeit. Wir vermitteln alltagspraktische Fähigkeiten, wie z.B. Haushaltsführung, Finanzplanung und gesunde Ernährung, um die Jugendlichen auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten.

5. Zusammenarbeit mit Eltern und Familien:
Wir betrachten die Eltern und Familien als wichtige Partner in der Erziehungsarbeit. Durch regelmäßige Gespräche und gemeinsame Aktivitäten stärken wir die Beziehung zwischen den Kindern und ihren Familien und fördern eine nachhaltige Wiedereingliederung ins familiäre Umfeld, wenn dies möglich und gewünscht ist.

6. Unsere Werte
Unsere Arbeit basiert auf den Grundwerten Respekt, Empathie und Partizipation. Wir begegnen den jungen Menschen mit Wertschätzung und fördern sie dabei, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und ihre Rechte wahrzunehmen. Dabei legen wir großen Wert auf Mitbestimmung und Partizipation, um den Bewohnern eine aktive Rolle in ihrem eigenen Entwicklungsprozess zu ermöglichen.

7. Kontakt und weitere Informationen
Wenn Sie mehr über unsere Wohnheime und unsere stationären Erziehungsleistungen erfahren möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular oder per E-Mail an. Besuchen Sie auch gerne unsere Einrichtung, um einen persönlichen Eindruck zu gewinnen und offene Fragen zu klären.

8. Freizeitpädagogische Angebote
• Organisation von Freizeitaktivitäten und Ausflügen
• Förderung von Kreativität und sportlicher Betätigung
• Schaffung eines positiven und sicheren Umfelds

HAUS WILMERSDORFER

Wilmersdorferstraße 148
10585 Berlin

HAUS PRINZREGENTEN

Prinzregentenstraße 47
10715 Berlin